Reitunterricht

  

Ganzheitlicher Reitunterricht setzt bei den aktuellen Fähigkeiten des jeweiligen Pferd-Reiter-Paares an und berücksichtig alle relevanten Komponenten: Körperliche Voraussetzungen, körperliche und seelische Verfassung, Motivation aller Beteiligten und die aktuellen Rahmenbedingungen. Auf dieser Grundlage werden gemeinsam Ziele und Wege dorthin vereinbart. Oberstes Ziel ist ein zufriedenes Pferd und ein zufriedener Reiter. Ein zufriedenes Pferd ist ein innerlich und äußerlich losgelassenes Pferd, das in Kontakt zum Reiter ist, also aufmerksam an den Hilfen steht, und einen relativen Grad an Gehfreude und Gelassenheit entwickelt hat. Ein zufriedener Reiter erlebt Leichtigkeit und Wirksamkeit und dadurch Freude an der gemeinsamen Bewegung und Arbeit.

 

Ich habe mich spezialisiert auf Pferde mit Rückenproblemen. Ursachen dafür sind hauptsächlich sowohl chronische Mikrotraumen im Zusammenhang mit nicht passendem Sattelzeug, fehlerhaftem Beschlag oder Fehlstellung, Gebissproblemen, Gebäudefehlern sowie falscher Reitweise oder nicht angepasstem Training als auch akute Traumen wie zum Beispiel Stürze, Festliegen, Überschlagen. Auch können u.a. vorhergehende Lahmheit häufig zu biomechanischen Imbalancen und daraus resultierenden Verspannungen und persistierenden Blockaden führen. Vorberichtlich werden vorwiegend Symptome wie Steifheit, Taktfehler, Rückenschmerzen, Gangunreinheit, Widersetzlichkeit, Schrittverkürzung, Festmachen, Schweifschiefhaltung, Kopfschlagen sowie eine reduzierte Leistungsfähigkeit des Pferdes erwähnt

Mit Therapie und spez. Programm kann man viel erreichen. Siehe Referenzen

Reitsportzentrum im Grüt

Bettina Keller

dipl. Tiertherapeutin

Ziegeleistrasse 4

CH-8254 Basadingen

Tel: 079 430 53 13

mailto:info@horsehelpline.ch